kunst.netz.europa

Ausstellung kunst.netz.europa im Stadtmuseum St. Pölten

Am 25. 4. 2019 eröffnet die Ausstellung kunst.netz.europa im Stadtmuseum St. Pölten.

Fünf Mitglieder des St. Pöltner Künstlerbundes (Hermann F. Fischl, Alois Junek, Ernest A. Kienzl, Evi Leuchtgelb und J. F. Sochurek) treffen auf 6 Künstlerinnen und Künstler aus verschiedenen europäischen Partner- und Netzwerkstädten (Brünn – Jakub Tajovsky, Clichy – André Hogommat, Heidenheim – Albrecht P Briz, Lezno – Paulina Kowalczyk, Maribor – Lucija Stramec und Nyireghasa – Dóra Eszter Molnár). Ihre Werke treten zueinander in einen interessanten Dialog.

Angeregt durch den St. Pöltner Künstlerbund und kuratiert von Ernest A. Kienzl zeigt das Stadtmuseum St. Pölten diese interessante Ausstellung, die maßgeblich vom Büro St. Pölten 2024 unterstützt wird und lädt herzlich zum Besuch ein:

26. April bis 26. Mai 2019
Mi-So 10.00 bis 17.00 Uhr

Eröffnung heute, am 24. April 2019 um 17.30 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.