Archiv der Kategorie: Allgemein

kunst.netz.europa

Ausstellung kunst.netz.europa im Stadtmuseum St. Pölten

Am 25. 4. 2019 eröffnet die Ausstellung kunst.netz.europa im Stadtmuseum St. Pölten.

Fünf Mitglieder des St. Pöltner Künstlerbundes (Hermann F. Fischl, Alois Junek, Ernest A. Kienzl, Evi Leuchtgelb und J. F. Sochurek) treffen auf 6 Künstlerinnen und Künstler aus verschiedenen europäischen Partner- und Netzwerkstädten (Brünn – Jakub Tajovsky, Clichy – André Hogommat, Heidenheim – Albrecht P Briz, Lezno – Paulina Kowalczyk, Maribor – Lucija Stramec und Nyireghasa – Dóra Eszter Molnár). Ihre Werke treten zueinander in einen interessanten Dialog.

Angeregt durch den St. Pöltner Künstlerbund und kuratiert von Ernest A. Kienzl zeigt das Stadtmuseum St. Pölten diese interessante Ausstellung, die maßgeblich vom Büro St. Pölten 2024 unterstützt wird und lädt herzlich zum Besuch ein:

26. April bis 26. Mai 2019
Mi-So 10.00 bis 17.00 Uhr

Eröffnung heute, am 24. April 2019 um 17.30 Uhr

Hermann F. Fischl

Hermann F. Fischl im KUNST:WERK

Heute, Samstag, 21. 4. 2019, ist Hermann F. Fischl von 10.00 bis 12.30 Uhr in der Ausstellung self.I und freut sich darauf, mit vielen Besucherinnen und Besuchern über seine Arbeit und die der anderen Ausstellenden zu sprechen.

Morgen, Ostersonntag, 22. 4. 2019, ist das KUNST:WERK geschlossen.

Foto: Alois Junek

self.I

Pressereaktionen auf self.I im KUNST:WERK

Sowohl in den NÖN als auch in den Bezirksblättern erschienen diese Woche Artikel zur Ausstellung self.I:

Die nächsten Möglichkeiten die Ausstellung zu besuchen sind
am Donnerstag, 11. 4. und am Freitag, 12. 4. 2019 von 16.00 bis 18.30 Uhr.
Herbert Kraus ist in der Ausstellung.

Am Samstag wird Evi Leuchtgelb, die Kuratorin der Ausstellung, von 10.00 bis 12.30 im KUNST:WERK sein, um die Besucherinnen und Besucher durch die Ausstellung zu führen

ACHTUNG: Palmsonntag, 14. 4. und Ostersonntag, 21. 4. 2019 ist die Aussstellung geschlossen.

Mark Rossell im KUNST:WERK

Heute, Sonntag, 7. 4. 2019 ist Mark Rossell von 10.00 bis 12.00 Uhr in der Ausstellung self.I um die Besucherinnen und Besucher durch die Ausstellung zu führen und über die verschiedenen Arbeiten zu diskutieren.

Hermann F. Fischl

Hermann F. Fischl im KUNST:WERK

Heute, Samstag, 5. 4. 2019, ist Hermann F. Fischl von 10.00 bis 12.30 Uhr in der Ausstellung self.I und freut sich darauf, mit vielen Besucherinnen und Besuchern über seine Arbeit und die der anderen Ausstellenden zu sprechen.

Foto: Alois Junek

Rossell, Fischl

Heute im KUNST:WERK: Eröffnung der Ausstellung self.I

Heute wird um 18.30 Uhr die Ausstellung self.I eröffnet.

self.I

Wir freuen uns auf viele Besucherinnen und Besucher – auch auf die, die erst später kommen können!

Hier ein erster Einblick:

Arbeiten von: Alois Junek, Mark Rossell, Hermann F. Fischl, Margareta Weichhart-Antony, Elisabeth Kallinger

self.I

Eröffnung der Ausstellung „self.I“ im KUNST:WERK am 4. 4. 2019

Am Donnerstag, 4. April 2019 wird um 18.30 Uhr
die von Evi Leuchtgelb kuratierte Ausstellung self.I eröffnet.

In der Ausstellung dabei sind: Hermann F. Fischl, Alois Junek, Elisabeth Kallinger, Evi Leuchtgelb, Mark Rossell, Brigitte Saugstadt, Margareta Weichhart-Antony

Karigl-Wagenhofer

Hermine Karigl-Wagenhofer in Steyr

Ausstellung „Zeitfenster“ von Hermine Karigl-Wagenhofer

Im unteren Geschoss der Schlossgalerie Steyr, Blumauergasse 4

Vernissage: 11.4.2019

Ausstellungsdauer: 12. April bis 19. Mai 2019

Dienstag bis Sonntag / 10 –12 und 14 – 17 Uhr

Hermine Karigl-Wagenhofers kommende Ausstellung in der Schlossgalerie Steyr stellt neben neuen Werken auch einen Querschnitt ihres Schaffens der letzten fünfzehn Jahre dar. Vom historischen Ambiente inspiriert wählt die Künstlerin „Zeitfenster“ als Ausstellungstitel. Assoziativ und facettenreich lässt sie diese Metapher in die Ausstellung einfließen.

„Zeitfenster“ ist so etwas wie eine reflektierte Abrechnung über Gewesenes (Bildstelen, „Kopflandschaften“, Säulenbilder) und ein Ausblick über noch zu Schaffendes. Die neuen „Zeitfenster“ sind eine weitere Haltestelle in den immerwährenden Zyklen über den Menschen und seine Möglichkeit zur Verwandlung, denen sich die Künstlerin verschrieben hat, sie gliedern sich lautlos in ihre bereits bekannte Gedankenwelt ein.

Mag. Michaela Drescher

Ernest A. Kienzl

LAST VIEW der Ausstellung SCHWERE im KUNST:WERK mit Ernest A. Kienzl

Heute, Sonntag,17. 3. 2019 führt Ernest A. Kienzl im KUNST:WERK St. Pölten in der Zeit von 10.00 bis 12.30 Uhr durch die Ausstellung Schwere, die von ihm auch kuratiert wurde.

Es ist dies die letzte Möglichkeit diese Ausstellung zu besichtigen!