Archiv der Kategorie: Allgemein

Linda Partaj erringt Adolf Peschek-Publikumspreis

Linda Partajs Arbeit the inner battle, 2018 erhielt bei der 73. Jahresausstellung des St. Pöltner Künstlerbundes im Stadtmuseum St. Pölten die meisten Votings von den Besucherinnen und Besuchern. Linda Partaj errang damit den begehrten Adolf Peschek-Publikumspreis 2019, der ihr bei der Finissage am 22. 11. 2019 überreicht wurde.

Anlässlich der Vernissage wurde Peter Weber der Adolf Peschek-Preis der Jury für die beste Gesamtpräsentation überreicht.

Fotos: Kienzl

Webgalerie-Vernissage-Ehrenberger

Webgalerie der Ausstellung Anton Ehrenberger: UTOPIE UND POESIE online

Am 14. 11. 2019 wurde die Ausstellung Anton Ehrenberger: UTOPIE UND POESIE im KUNST:WERK St. Pölten eröffnet.

Hier ist der Link zur Webgalerie der Vernissage.

Die Ausstellung ist bis 24. 11. 2019 Do, Fr 16.00 bis 18.30 Uhr und SA, So 10.00 bis 12.30 Uhr und nach persönlicher Vereinbarung geöffnet.

Finissage am Sonntag, 24. 11. 2019, 10.00 bis 17.00 Uhr

Fotos der Künstlerbund-Jahresausstellung-Vernissage online

Ab sofort sind die Fotos der Vernissage der 73. Jahresausstellung des St. Pöltner Künstlerbundes im St. Pöltner Stadtmuseum online.
Hier sind die Links:

Vernissage der 73. Jahresausstellung – Webgalerie

Ausstellende der 73. Jahresausstellung – Webgalerie

Alle Fotos von Sonja Dürnberger

Die Ausstellung ist noch bis 22. 11. 2019, Mittwoch bis Sonntag, von 10.00 bis 17.00 Uhr im Stadtmuseum St. Pölten, Prandtauerstraße 2, bei freiem Eintritt zu besichtigen.

Bis dahin können Sie auch noch im Rahmen des Adolf Peschek-Publikumspreises für Ihr Lieblingswerk voten und damit bei der Finissage am 22. 1.. 2019 um 16.00 Uhr eine von zwei Grafiken gewinnen.

P3TV in der 73. Jahresausstellung des St. Pöltner Künstlerbundes …

… im Stadtmuseum St. Pölten.

Interview mit Evi Leuchtgelb
Interview mit dem Adolf Peschek-Preisträger 2019 Peter Weber

Heute besuchte der Regional-TV-Sender P3TV unsere Jahresausstellung und wird ab Dienstag, 29. 10. 2019, 19.00 Uhr darüber berichten.
Die Sendung ist auch im Internet unter zu finden.

Der St. Pöltner Künstlerbund bedankt sich herzlich für die liebevoll gestalteten Beiträge über unsere Ausstellungen.

Die Ausstellung ist bis 22. November 2019 Mittwoch bis Sonntag von 10.00 bis 17.00 Uhr bei freiem Eintritt im Stadtmuseum St. Pölten, Prandtauerstraße 2, zu besichtigen.
Dabei ist jede Besucherin / jeder Besucher eingeladen, für sein Lieblingswerk voten und erhält damit die Möglichkeit bei der Finissage am 22. 11. 2019 um 16.00 Uhr, eine von zwei Grafiken zu gewinnen. Jedes Voting trägt dazu bei, wer den Adolf Peschek-Publikumspreis erhalten wird.

Claudia Zawadil heute im KUNST:WERK

Heute, Samstag, 5. 10. 2019 führt Claudia Zawadil von 10.00 bis 12.30 Uhr im KUNST:WERK durch die Ausstellung SPUREN und wird dabei sicher auch auf ihr Video und seine Entstehung eingehen.

Die Ausstellung ist dann nur noch morgen, Sonntag, 6. 10. 2019 von 10.00 bis 12.30 Uhr zu besichtigen. Kurt Schönthaler wird da die Besucherinnen und Besucher betreuen.

Foto: Ester Meindl

Evi Leuchtgelb im KUNST:WERK

Heute Sonntag, 29. 9. 2019, betreut Evi Leuchtgelb noch bis 12.30 Uhr die Besucherinnen und Besucher der Ausstellung SPUREN und spricht gerne mit ihnen über ihre „Spurensuche“ und die der anderen Ausstellenden.

Foto: Ester Meindl

Ernest A. Kienzl und Hermine Karigl Wagenhofer beim Höfefest im KUNST:WERK

Heute, Samstag, 28. 9. 2019 sind anlässlich des Höfefestes

Ernest A. Kienzl von 14.00 bis 16.30 Uhr und

Hermine Karigl-Wagenhofer von 16.30 bis 19.00 Uhr

im KUNST:WERK (Linzerstraße 16 – Löwenhof) in der Ausstellung SPUREN.
Sie freuen sich auf viele Besucherinnen und Besucher um mit ihnen über die gezeigten Arbeiten zu diskutieren.

Anton Ehrenberger im KUNST:WERK

Heute, Samstag, 21. 9. 2019, ist Anton Ehrenberger in der Ausstellung SPUREN. Er freut sich auf Gespräche mit den Besucherinnen und Besuchern über seinen Ausstellungsbeitrag und die Beiträge der anderen Ausstellenden.

Morgen, Sonntag, 22. 9. 2019 wird Hannelore Mann von 10.00 bis 12.30 Uhr die Besucherinnen und Besucher der Ausstellung SPUREN betreuen.

Edith Haiderer im KUNST:WERK

Heute Samstag, 14. 9. 2019 führt Edith Haiderer von 10.00 bis 12.30 Uhr durch die Ausstellung SPUREN.

Am Sonntag, 15. 9. 2019 steht Elisabeth Kallinger von 10.00 bis 12.30 Uhr den Besucherinnen und Besuchern des KUNST:WERKs für Gespräche zur Verfügung.

Foto: Ester Meindl