Re.Aktion im KUNST:WERK

Wir hoffen, dass es Ihnen und euch soweit gut geht und das Interesse an künstlerischen Aktivitäten ungebrochen besteht. Erfreulicherweise werden ja die Corona-Maßnahmen allmählich auch für Kulturinitiativen, wie das KUNST:WERK gelockert, so dass wir den Betrieb wieder aufnehmen könnten.
Leider sind aber (auch wegen Covid19) im KUNST:WERK die Sanierungsarbeiten infolge des Wasserschadens noch im Verzug. Wir hoffen jedoch, dass sie in absehbarer Zeit abgeschlossen werden können. (Zumindest ist jetzt der neue Boden verlegt.)

Daher ist voraussichtlich ab Mitte Juni bis Ende Juli die Ausstellung Re.Aktion zumindest eingeschränkt geöffnet. Vernissage kann leider keine stattfinden. Wir werden aber versuchen eine virtuelle Eröffnung ins Netz zu stellen und sobald weitere Lockerungen es zulassen, im Juli eine „Midissage“ durchzuführen, zu der dann auch eine Einladung ausgeschickt wird.
Außerdem werden Ausstellende zu Kleingruppenführungen einladen. Wer an solch einer Führung interessiert ist, möge das (und eventuelle Wunschtermine) bitte unter office@stpoeltnerkuenstlerbund.at bekanntgeben.

Bis dahin wünschen wir alles Gute und freuen uns auf ein „analoges“ Wiedersehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.