Schlagwort-Archive: Peschek-Preis

NÖN-Treffpunkt woche 46

Heute in den NÖN: Peschek-Publikumspreisverleihung

Im NÖN-Treffpunkt wird heute über die Verleihung des Adolf Peschek-Publikumspreises an Brigitte Saugstad berichtet.

Der Adolf Peschek-Publikumspreis wird anlässlich der Jahresausstellung des St. Pöltner Künstlerbundes für das vom Publikum „meistgevotete“ Werk der Ausstellung vergeben.

Den Adolf Peschek-Preis der Jury für die, von einer Fachjury prämierte, interessanteste Gesamtpräsentation hat Kurt Schönthaler bereits bei der Vernissage erhalten.

Ernest A. Kienzl erhält den Adolf Peschek-Preis 2016

Überreichung des Adolf Peschek-Preises 2016 an Ernest A. Kienzl

Anlässlich der Eröffnung der 70. Jahresausstellung des St. Pöltner Künstlerbundes
im Stadtmuseum St. Pölten wurde der Adolf Peschek-Preis der Jury
(bestehend aus Mag. Theresia Pumhösl – Kulturabteilung des Amtes der NÖ Landesregierung, Manfred Kopriva sen. – Galerie Kopriva, Krems,
Vorsitz: Mag. Thomas Pulle – Stadtmuseum St. Pölten
für die interessanteste Präsentation der Ausstellung
von STR Mag. Ingrid Heihs und Museumsleiter Mag. Thomas Pulle an Ernest A. Kienzl überreicht.

Foto: Sonja Dürnberger

Alois Junek erhält Adolf Peschek-Publikumspreis 2014

image

Im Zuge der Finissage der 68. Jahresausstellung des St. Pöltner Künstlerbundes im Stadtmuseum St. Pölten erhielt Alois Junek den begehrten Publikumspreis für seine Arbeit „ohne Titel“ auf die die meisten Stimmen der Besucherinnen und Besucher fielen.
image

image

Evelin Klein erhält den Adolf Peschek-Preis 2014

Anlässlich der Eröffnung der 68. Jahresausstellung des St. Pöltner Künstlerbundes wurde Evelin Klein der Adolf Peschek-Preis der Jury für ihre Präsentation in der Ausstellung verliehen.

2014-10-18 16.25.14